Veranstaltungskalender

Hier finden Sie unsere Veranstaltungstermine und die unserer Mitglieder.

Veranstaltung melden.
Apr
8
Mo
2019
„Ich spreche, also bin ich!“ mit Frau Tülay Altun @ Melanchthon-Akademie
Apr 8 um 19:00 – 21:00

Seit 1999 wird jedes Jahr am 21. Februar der “Internationale Tag der Muttersprache” gefeiert. Die Einführung erfolgte über die UNESCO.

Sprachen fördern die kulturelle Vielfalt, erinnern an Toleranz und Respekt. Sie spielen eine bedeutende Rolle im Integrationsprozess in allen Aspekten des öffentlichen Lebens.

Genau aus diesem Grund können überall dort, wo Minderheitenrechte eingeschränkt sind, bestimmte Muttersprachen verboten werden. Menschen unterliegen Diskriminierungen und politischen Repressionen. Nicht selten entscheiden sich Familien in solchen Ländern dazu, ihre Muttersprache nicht weiterzugeben, u.a. um die Bildungschancen ihrer Kinder nicht zu gefährden. Dabei sind Sprachen jahrtausende alte Trägerinnen von Kultur und Identität ihrer Sprechergemeinschaften.

Der „Tag der Muttersprache“ ist eine gute Gelegenheit, um darauf hinzuweisen, dass Muttersprachen schützenswert und kulturell bedeutsam sind.

Auch in Deutschland brauchen wir innovative Konzepte, die sowohl der gemeinsamen Verständigungssprache als auch der Förderung von Muttersprachen gerecht werden.

Sprache prägt unser Denken, unsere Kultur, unsere Lebenswelt und sie bildet Gemeinschaft. Sie ist der Spiegel unserer Kultur und Tradition. Aber – Sprache grenzt auch aus, wenn z. B. die Mehrheitsgesellschaft Minderheitssprachen abwertet und in einigen Ländern sogar als bedrohlich einstuft. Welche Folgen hat dies auf die Identitätsbildung von Menschen mit einer „fremden Muttersprache“? Wie steht die Sprache zur sozialen, nationalen oder kulturellen Identität? Mehrsprachigkeit, was bedeutet das? Ist sie Chance? Ist sie Risiko?

Veranstaltung: „Ich spreche, also bin ich!“ mit Frau Tülay Altun
Datum: Montag, 8. April 2019, 19:00 – 21:00 Uhr
Ort: Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln

In Kooperation mit:

Apr
27
Sa
2019
Exkursion nach Berlin
Apr 27 um 7:14 – Apr 28 um 8:14
Mai
18
Sa
2019
Einladung zum Dialog Fastenbrechen in Velbert! @ Evangelische Kirchengemeinde
Mai 18 um 20:00 – 21:30

Einladung zum Dialog Fastenbrechen in Velbert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Zeit vom 06. Mai bis 05. Juni 2019 liegt der diesjährige Monat Ramadan, die Muslime. Zwischen Morgendämmerung und Sonnenuntergang verzichten Muslime weltweit auf Essen und Trinken. Doch der Ramadan ist nicht nur die Zeit des Fastens, sondern auch die der Begegnung. So nutzen auch Muslime hier in Deutschland den Ramadan dazu, Freunde, Bekannte und Nachbarn zum Abendessen einzuladen. Die islamische Tradition misst den Gästen einen hohen Stellenwert bei.
Ziel dabei ist es, Brücken des Dialogs, der Verständigung und der Freundschaft aufzubauen und zu vertiefen.
Auch wir als Clavis e.V. wollen mit den Stadtlotsen Velbert den Ramadan zum Anlass nehmen, Vorurteilen entgegenzutreten und neue Freundschaften zu knüpfen. Dazu möchten wir Sie herzlich zu einem Fastenbrechen einladen.

Veranstaltungsdatum: Samtag, den 18. Mai 2019
Veranstaltungszeit: Einlass 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Evangelische Kirchengemeinde
Velbert / Christuskirche Oststr. 59

Mit dabei die Ihla Combo, die an diesem Abend für ein kontrastreiches Programm sorgen wird.

In Vorfreude auf einen freundschaftlichen Abend,

Herzliche Grüße

Clavis e.V.

ANMELDUNG
Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen aus Kapazitätsgründen nur bis zum 01.05.2019
aufnehmen können.
Anmeldungen bitte per Mail: info@clavis-ev.de