BRÜCKEN.BAUER – ZUSAMMENHALT SCHAFFEN

Bildung

Generation iTrust: wertvoll.sein e.V.
Rennbahnstrasse 117
50737 Köln

Brücken.Bauer – Zusammenhalt schaffen

Köln

Generation iTrust: wertvoll.sein e.V.

Beschreiben Sie Ihr Projekt. Was macht es besonders?

Im Rahmen des Sprach.Freude Programms ist das Projekt ‘Brücken.Bauer’ in Köln ins Leben gerufen worden. Es gibt Menschen die Möglichkeit, sich am Beispiel der Flüchtlingsarbeit gesellschaftlich zu engagieren. Geflüchtete wurden anfänglich von Einheimischen – insbesondere Langzeitarbeitslosen – begleitet, um dann selbstständig andere hilfsbedürftige Geflüchtete zu unterstützen. Insbesondere sind Geflüchtete ermutigt worden, sich durch ihr Engagement zu zeigen. Denn häufig fehlte es an Sprachkenntnissen, die den Kontakt zu Einheimischen erschwerten oder sogar blockierten. Durch das Engagement konnten Mensch sich in ihrer Berührbarkeit zeigen und begegnen. Verbindungen sind geschaffen worden, die den Zusammenhalt fördern und innere sowie äußere Grenzen gemeinsam neu definieren.

Welches gesellschaftliche Problem wollen Sie mit Ihrem Projekt lösen?

Wir wirken der beänstigenden Wahrnehmung von Parallelgesellschaften entgegen. Wir zeigen auf, welchen besonderen Beitrag und Nutzen das ehrenamtliche Engagement in Deutschland leistet. Häufig erleben sich sozial benachteiligte Menschen als ausgegrenzt und minderwertig. Es können Vorurteile und Aversion auf beiden Seiten entstehen, die wiederum auf vermeintlich Schwächere abgewälzt werden.

Wieviele Ehrenamtliche haben an diesem Projekt mitgewirkt?

12

Beschreiben Sie die Aufgaben der Ehrenamtlichen.

Sprachbegleiter, Graphikdesiger, Coach in Gewaltfreier Kommunikation, Traumabewältigung, Teamentwicklung, IT-Berater und Trainer, Interkulturelle Mittler, Bewerbungstrainer Diese Aufgaben wurden von Einheimischen vermittelt und im Zuge des Projekts von Geflüchteten übernommen.

Projekt- oder Kooperationspartner

Projektfinanzierung

Jetzt abstimmen!

Die Abstimmung endete am Montag, den 15.01.2019 um 23:59 Uhr. Eine Abstimmung ist nicht mehr möglich. Vielen Dank!