Unser Mitgliedsverein „EinStein/Ribif e.V.“ gehört zu den Gewinnern des Google Impact Challenge. Beim Ideenwettbewerb von Google waren Jugendliche aufgefordert, ihre Ideen zur Verbesserung ihrer Vereinsarbeit „mittels Apps, Social-Media-Aktionen oder Crowdfunding-Kampagnen“ vorzustellen. Diese Arbeiten sollten auf den neuesten Stand gebracht und revolutioniert werden. Im Rahmen einer Vorauswahl wurden die besten Ideen von Google und einer Fachjury ausgewählt. Über die Projekte durfte anschließend jedermann entscheiden und insgesamt drei Stimmen für unterschiedlichste Projekte abgeben. Am vergangenen Donnerstagabend wurden dann die Gewinner des Wettbewerbs bekanntgegeben. Demnach gehört auch unser Mitgliedsverein „EinStein/Ribif e.V.“ mit seiner App „Düsseldorf in meinen Augen (DimA)“ zu den Gewinnern und erhält 10.000 Euro für die App-Gestaltung.

Hierzu möchte der Vorstand des VEZ in NRW e.V. gratulieren.