Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der schwer einzuschätzenden Entwicklungen rund um den Coronavirus COVID-19 müssen wir leider unsere Veranstaltung zur festlichen Verleihung des VEZ Ehrenamtspreises 2019 am 16. März 2020 im Maternushaus Köln, Kardinal-Frings-Str. 1-3, 50668 Köln, absagen.

Durch die Absage möchte der Verband engagierte Zivilgesellschaft in NRW e.V. einen konkreten Beitrag dazu leisten, dass sich der Virus nicht weiter verbreiten kann. Die Entwicklungen der letzten Tage, nicht zuletzt in der Schweiz und Italien, zeigen, dass innerhalb sehr kurzer Zeit weitreichende Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und eine große Solidarität innerhalb der Gesellschaft erforderlich sein können.

Wir sind der Auffassung, dass es angesichts der aktuellen unklaren Situation unverantwortlich ist, die Veranstaltung durchzuführen und somit unabsehbare Gesundheitsrisiken für die Beteiligten zu erzeugen. Die Entscheidung wurde von den Gremien nach gründlicher Abwägung und schweren Herzens getroffen.

Da es sich sowohl für die ehrenamtlich Engagierten als auch für unseren Verband um ein Jahreshighlight handelt, werden wir die Veranstaltung nach Möglichkeit nachholen, ein Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Die Preisträger werden bezüglich der Nominierung zum Deutschen Engagementpreis 2020 direkt angesprochen.

Bitte leiten Sie diese Mail an Ihre geladenen Gäste weiter, damit alle die Information über die Absage erhalten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Wir bitten die kurzfristige Absage zu entschuldigen und hoffen, dass Sie bei dem neuen Termin dabei sein können!

Herzliche Grüße

 

Genc Osman Esen

Vorstandsvorsitzender

 

 

Verband engagierte Zivilgesellschaft in NRW e.V.

Der „Verband engagierte Zivilgesellschaft in NRW e.V.” (VEZ NRW) ist ein Verband für Vereine in Nordrhein-Westfalen, die sich in den Bereichen Kultur, Bildung und Soziales engagieren. Gemeinsam mit den Mitgliedsvereinen möchte der VEZ NRW durch zivilgesellschaftliche Projekte Lösungsansätze für gesellschaftliche, sozio-kulturelle, und humanitäre Herausforderungen entwickeln. Ein weiterer Schwerpunkt der Verbandsaktivitäten liegt in der Förderung des ehrenamtlichen Engagements.

Im Juni 2014 ist der VEZ NRW durch die Zusammenarbeit von acht gemeinnützigen Gründungsmitgliedern initiiert worden. Die von der Hizmet-Bewegung inspirierten Gründer möchten ihren Mitgliedsvereinen, die sich in unterschiedlichen Bereichen engagieren, durch Vernetzung und Kooperationen Synergien verschaffen und zu ihrer Entwicklung beitragen. Ziel ist es, durch die Zusammenarbeit die gemeinnützigen Arbeiten bestmöglich zu gestalten. Aktuell zählt der Verband 65 Mitgliedsvereine.