Welche Parteien stehen in NRW bei der Bundestagswahl zur Abstimmung?

In NRW stehen bei der Bundestagswahl 2021 eine ganze Reihe etablierter Parteien zur Wahl. Sieben von ihnen sind aktuell bereits im Bundestag vertreten (Reihenfolge nach aktuellen Sitzen):

  • CDU
  • SPD
  • AfD
  • FDP
  • Die Linke
  • Bündnis90/Die Grünen

Hinzu kommen zahlreiche Klein- und Kleinstparteien. Zu den bekanntesten gehören etwa die Freien Wähler, die Piraten, Die Partei oder die Tierschutzpartei. Um ins Parlament einzuziehen, muss eine Partei jedoch die 5-Prozent-Hürde überspringen. Das bedeutet: Nur wenn sie mindestens 5 Prozent der Zweitstimmen abräumt, kann sie einziehen.

Wer sind die Spitzenkandidaten der Parteien?

Aus NRW-Sicht ist die spannendste Personalie sicher der amtierende Ministerpräsident Armin Laschet (60, CDU). Der Aachener soll für CDU und CSU das Rennen ums Kanzleramt gewinnen und neuer Bundeskanzler werden. Damit wäre der Posten als Ministerpräsident in NRW wieder frei .

Seit Wochen liefert sich Armin Laschet in Umfragen jedoch ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Annalena Baerbock (40), der Spitzenkandidatin und Bundesvorsitzenden der Grünen.

Partei Kandidatin/Kandidat
CDU Armin Laschet
SPD Olaf Scholz
AfD Alice Weidel, Timo Chrupalla
FDP Christian Lindner
Die Linke Janine Wissler, Dietmar Bartsch
Grüne Annalena Baerbock

Für die SPD geht Bundesfinanzminister Olaf Scholz (63) ins Rennen. Die FDP hat mit Christian Lindner (42) ihren Bundesvorsitzenden aufgestellt. Der Politiker aus Wuppertal saß von 2012 bis 2017 im NRW-Landtag und wurde anschließend erneut in den Bundestag gewählt.

Ende Mai gab die AfD bekannt, dass Alice Weidel (42) und Timo Chrupalla (46) als Doppelspitze in den Bundestagswahlkampf 2021 ziehen werden. Weidel stammt ebenfalls aus NRW, sie wurde in Gütersloh geboren.

Die Linke hat ebenfalls ein Spitzenduo aufgestellt: Parteivorsitzende Janine Wissler (40) und der Bundestagsabgeordnete Dietmar Bartsch (63) kandidieren bei der Bundestagswahl.

Bundestagswahl NRW: Welche Kandidaten der Parteien stehen 2021 auf dem Stimmzettel?

Die Parteien geben zur Bundestagswahl 2021 Landeslisten mit Direktkandidaten heraus. Denn in jedem Wahlkreis treten neben den Parteien (Zweitstimme für Mehrheit im Bundestag) auch die Kandidaten (Erststimme) gegeneinander an. So ist jede Region sicher im Bundestag vertreten. Auch freie Bewerber sind möglich.

Das sind die Landeslisten mit allen Kandidaten der größten Parteien aus NRW:

Bundestagswahl 2021 in NRW: Wie viele Wahlkreise gibt es?

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen ist in insgesamt 64 Wahlkreise eingeteilt. Sie tragen die Nummern 87 bis 150. Bundesweit gibt es derzeit 299 Wahlkreise.

 

Print Friendly, PDF & Email