Pressemitteilung         Düsseldorf, 20.09.2019

„Selbst wenn ihr wüsstet, dass die Welt gleich untergeht, pflanzt den Spross in eurer Hand“ (Prophet Muhammed s.a.v.) 

 

Fridays for future: – Aufruf des VEZ in NRW

Unterstützung der Initiative – #AlleFürsKlima!

Am Freitag, den 20.9. tagt in Berlin das Klimakabinett. Am selben Tag findet der dritte weltweite #Klimastreik der FridaysforFuture-Bewegung statt. Tausende Menschen wollen auch in Nordrhein-Westfalen für die Einhaltung des Pariser Klimaschutz-Abkommens auf die Straße gehen.

Die dramatischen Folgen der Klimakrise werden uns immer bewusster. Viele Veränderungen bemerken wir bereits in unserem Alltag. Sie ist eines der größten Herausforderungen, die uns als Menschen bevorstehen. Um dieser Herausforderung entgegen zu können, brauchen wir ein verändertes Verständnis von Natur und Umwelt. Die Natur ist für uns und für unsere Nachwelt zu bewahren, sie ist ein  unersetzbares Gut. Alle Lebewesen haben an ihr Rechte. Der Mensch muss die Rechte anderer Lebewesen achten, egoistische Zerstörung, muss enden.

Unsere Lebensweise müssen wir überdenken und nachhaltiger handeln.

Es freut uns, dass viele unserer Mitgliedsvereine bereits ihre Unterstützung des Aufrufs zugesagt haben. Als Zivilgesellschaft möchten wir, dass diese Sensibilisierung alle Gesellschaftsgruppen erreicht und rufen unsere Freundinnen und Freunde  auf, an den Kundgebungen „Friday for future“ „#AlleFürsKlima!“ am Freitag, den 20.09.2019 teilzunehmen.

 

Verband engagierte Zivilgesellschaft in NRW e.V.

Der „Verband engagierte Zivilgesellschaft in NRW e.V.” (VEZ NRW) ist ein Verband für Vereine in Nordrhein-Westfalen, die sich in den Bereichen Kultur, Bildung und Soziales engagieren. Gemeinsam mit den Mitgliedsvereinen möchte der VEZ NRW durch zivilgesellschaftliche Projekte Lösungsansätze für gesellschaftliche, sozio-kulturelle, und humanitäre Herausforderungen entwickeln. Ein weiterer Schwerpunkt der Verbandsaktivitäten liegt in der Förderung des ehrenamtlichen Engagements.

Im Juni 2014 ist der VEZ NRW durch die Zusammenarbeit von acht gemeinnützigen Gründungsmitgliedern initiiert worden. Die von der Hizmet-Bewegung inspirierten Gründer möchten ihren Mitgliedsvereinen, die sich in unterschiedlichen Bereichen engagieren, durch Vernetzung und Kooperationen Synergien verschaffen und zu ihrer Entwicklung beitragen. Ziel ist es, durch die Zusammenarbeit die gemeinnützigen Arbeiten bestmöglich zu gestalten. Aktuell zählt der Verband 64 Mitgliedsvereine.