Ramadan NRWVEZ Ehrenamtspreis 2018VEZ Pressemitteilungen

Aktuelles

Toleranz und Dialog: Lotus und Puzzle-Frauen laden zum Fastenbrechen ein

Heute war unser Vorstandsmitglied Serdar Ablak in Dormagen zum Fastenbrechen in der Christuskirche eingeladen. Die Organisatoren des Abends waren die Vereine "Puzzle . Frauen für Toleranz und Dialog" und "Lotus e.V. - Grevenbroich".

FIB e.V Duisburg: Fastenbrechen zum Weltflüchtlingstag

Hier das Statement des Vorsitzenden Herrn Türkgeldi zu der Veranstaltung: "Es war ein sehr schöner Abend an der stelle möchte ich mich bei unseren Gästen nochmals herzlich bedanken, dass sie trotz der späten Uhrzeit Sonnenuntergang 22.00 Uhr gekommen [...]

Fastenbrechen mit Freunden und Mitgliedern

Am Samstag, den 17. Juni 2017, lud unser Verband seine Mitglieder und Freunde zum gemeinsamen Fastenbrechen nach Düsseldorf ein. Es war eine sehr angenehme Veranstaltung mit einer guten Atmosphäre. Wir bedanken uns bei allen Anwesenden und die freundlichen Helferinnen und [...]

Im Oberhausener Kaisergarten: Wohltätigkeitsfest für Flüchtlinge

Unser Mitgliedsverein "Millenium e.V."  aus Oberhausen hat mitten im Ramadan ein Wohltätigkeitsfest für Flüchtlinge organisiert. An der Veranstaltung im wundervollen Oberhausener Kaisergarten nahm u.a. der Hilfsverein "Helfen ohne zu Warten e.V." teil. Es gab "eine tolle Atmosphäre", wie es der [...]

Rolf Mützenich zu Gast beim ikult Köln

Der Kölner Bundestagsabgeordnete Rolf Mützenich (SPD) hat unseren Mitgliedsverein "Interkultureller Dialog e.V. - ikult" besucht. Dort hat er mit der stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Hanife Tosun und mit dem Vorstandsvorsitzenden des "Verband Engagierte Zivilgesellschaft in NRW e.V." Gespräche, u.a. über die aktuelle [...]

Pressemitteilung: Nach Nazi-Vorwürfen und Drohungen- Gemeinsam für Demokratie einstehen

Pressemitteilung der Gülen-Bewegung in NRW bezüglich der jüngsten Anfeindungen durch Präsident Erdogan gegenüber Deutschland und der EU.

Pressemitteilung: Gülen-Bewegung (Hizmet) in NRW startet konstruktive Debatte (Mit Video)

Die Hizmet-Bewegung, auch unter dem Namen Gülen-Bewegung bekannt, gab vergangenen Donnerstag den Startschuss für eine konstruktiv-kritische Debatte über sich selbst. In der Öffentlichkeit gibt es - insbesondere nach dem Putschversuch in der Türkei - eine große Debatte über die Hizmet-Bewegung um den muslimischen Gelehrten Fethullah Gülen. In Nordrhein-Westfalen ist die Bewegung mit insgesamt 47 Vereinen vertreten, darunter Bildungs-, Wohltätigkeits- und Dialogvereine, sowie Unternehmerverbände. Viele Hizmet-Vereine im Land engagieren sich unter dem Dach des “Verband engagierte Zivilgesellschaft in NRW e.V.” (kurz VEZ).

Buchvorstellung und Gespräch mit Ercan Karakoyun

Seit dem niedergeschlagenen Putsch gegen den türkischen Präsidenten Erdoğan im Sommer 2016 ist Hizmet (die sog. Gülen-Bewegung) in aller Munde. Ihre Mitglieder werden verfolgt, mit Ausreiseverboten belegt und ins Gefängnis gesteckt. Darauf reagiert Ercan Karakoyun mit seiner neuen Publikation „Die [...]

Wir trauern um Berlin! #Ankara #Zürich

Mit Erschütterung verfolgen wir die Nachrichten aus Berlin. Wir verurteilen diesen feigen und barbarischen Terrorakt aufs Schärfste. Wir trauern mit den Opfern und Verletzten, deren Familien und Angehörigen und mit dem ganzen deutschen Volk. Außerdem verurteilen wir den Terrorakt in Ankara [...]

Stellungnahme zum Anschlag in München

Der Anschlag in München hat uns zutiefst entsetzt. Wir sind in Gedanken bei den Angehörigen der Opfer und bei allen, die um einen nahestehenden Menschen trauern.# VEZ-NRW

Kooperationen