Teilen
Tweet
VEZ in NRW e.V.
Alle Preisträger

FASTENBRECHEN

Dialog

Gemeinsam für Herne e.V.
Heitkampsfeld 8
44652 Herne

Fastenbrechen

Herne

Gemeinsam für Herne e.V.

Beschreiben Sie Ihr Projekt. Was macht es besonders?

Im Monat Ramadan haben Vereinsmitglieder im Rahmen unseres Nachbarschaftsprojekt ihre Nachbarn zum Fastenbrechen eingeladen. Alle Einladungen wurden mit großem Dank angenommen und tolle Erinnerungen sind entstanden.
Auch haben wir Mitglieder einiger Kirchengemeinden in Herne, Vertreter von Malteser sowie andere andersgläubige Gäste zu einem Fastenbrechen eingeladen. In einem harmonischen Ambiente wurde das Fasten beendet, gemeinsam diniert und ein kurzer Vortrag zu Ramadan und Fasten referiert. Der Abend war ein voller Erfolg hinsichtlich des interreligiösen Dialogs zwischen Muslimen und Christen. Ein guter Anfang gegenseitige Vorbehalte zu überwinden.

Welches gesellschaftliche Problem wollen Sie mit Ihrem Projekt lösen?

Das Projekt fördert den interreligiösen Dialog zwischen Religionen und Kulturen. Menschen kommen im Rahmen einer nett ausgerichteten Veranstaltung zusammen, können sich über tagesaktuelle Themen unterhalten aber auch tiefgründige Gespräche führen. Den Gegenüber nimmt man als Mensch wahr, der möglicherweise die selben Vorlieben aber auch Abneigungen hat, den man als Person und seine Werte respektieren kann. Dadurch werden Brücken des Dialogs und der Freundschaft gebildet und Vorbehalte minimiert.

Wieviele Ehrenamtliche haben an diesem Projekt mitgewirkt?

10

Beschreiben Sie die Aufgaben der Ehrenamtlichen.

Unsere Ehrenamtler haben sich um die Organisation der Veranstaltung gekümmert. (Musiker-Ney Spieler organisiert, Anmietung des Veranstaltungsraumes, Zubereitung/ und Vorbereitung des Buffets, etc.) Einladungen wurden verfasst, Nachbarn wurden in die eigenen vier Wände eingeladen u.v.m.

Projekt- oder Kooperationspartner

Projektfinanzierung

Zur Projektseite

Jetzt abstimmen!

[psfb id=“13641″ title=“Voting“]

Alle Preisträger
Print Friendly, PDF & Email