Teilen
Tweet
VEZ in NRW e.V.
Alle Preisträger

ICH LERNE MICH KENNEN. ICH BIN EIN JUNGE!

Jugend

EBG Ruhr e.V.
Herkulesstr. 14
45127 Essen

Ich lerne mich kennen. Ich bin ein Junge!

Essen

EBG Ruhr e.V.

Beschreiben Sie Ihr Projekt. Was macht es besonders?

Die Ziele des Projekts „Ich lerne mich kennen. Ich bin ein Junge!“ sind zum einen die Sensibilisierung der männlichen Kinder und Jugendlichen zu ihrem Geschlecht und ihrer Rolle in der Gesellschaft. Zum anderen sollen die Kinder und Jugendliche mit Hilfe des Projekts darüber informiert und aufgeklärt werden, welche Stärken und Chancen sie mit ihrem Geschlecht haben. Die Debatte der nicht männlich spezifischen Verhaltensweisen mit der die Kinder und Jugendliche heutzutage konfrontiert werden soll gezeigt werden. Dabei sollen die Teilnehmer sehen, dass ein Junge sich nicht so verhalten muss und so aussehen muss, wie es in den sozialen Medien gezeigt wird. Das, was gezeigt wird, stört die Psyche der Kinder und Jugendlichen und bildet ein negatives Vorbild von einem Jungen.

Welches gesellschaftliche Problem wollen Sie mit Ihrem Projekt lösen?

Dieses Projekt soll die männlichen Kinder und Jugendliche dazu führen sich als ein Junge zu kennen und zu definieren. Also findet eine Geschlechterrollenerziehung statt, wo gezeigt wird, was „typisch Junge“ ist. Damit sollen die Teilnehmer ihre Rolle kennenlernen und sehen, was so als typisch Junge bezeichnet wird.

Wieviele Ehrenamtliche haben an diesem Projekt mitgewirkt?

5 ehrenamtliche Mitarbeiter haben mitgewirkt.

Beschreiben Sie die Aufgaben der Ehrenamtlichen.

Die Unterstützung durch die Ehrenamtlerinnen war bei diesem Projekt unverzichtbar. Einerseits waren sie als Vorbilder in die Gruppe integriert, andererseits war ihre Aufgaben, den Verpflegungstisch zu decken, mit der Gruppe zusammen den Raum aufräumen, die Gruppe bei externen Aktionen begleiten, die Kursleitung bei unterschiedlichen Aktivitäten zur Seite stehen, etc.

Projekt- oder Kooperationspartner

Projektfinanzierung

Zur Projektseite

Jetzt abstimmen!

Die Abstimmung endete am Montag, den 15.01.2019 um 23:59 Uhr. Eine Abstimmung ist nicht mehr möglich. Vielen Dank!

Alle Preisträger