Frauen in den Vereinsvorständen

Engagierte Musliminnen in NRW, Stark durch Empowerment und Vernetzung

Der VEZ NRW sieht es als seine Aufgabe, die Repräsentation von Frauen in der Vorstandsarbeit sowie in entscheidenden Gremien durch Selbstbefähigung und Kompetenzaufbau zu fördern. Unser Ziel bei diesem Projekt ist die Bindung des Engagements, der Gewinn von Nachwuchs und die nachhaltige Sicherung von Qualität der Vereinsarbeit.

Wir sind der Meinung, dass Frauen in den Mitgliedsvereinen des VEZ zwar Teilhabe erleben, in de Vorständen jedoch nicht ausreichend vertreten sind. Dieses Programm befähigt die teilnehmenden Frauen, ihre Handlungsorientierung zu erweitern, sowie ihre Kompetenzen sichtbar zu machen., sodass sie leitende und entscheidende Positionen übernehmen. 

Das Qualifizierungsprogramm vermittelt in acht Themenschwerpunkten Inhalte, die Frauen in ihrer ehrenamtlichen Arbeit in den Vereinen stärken. Die Module werden von unterschiedlichen in den jeweiligen Themengebieten qualifizierte Referent*innen durchgeführt und als ganztägige Seminare/Workshops aufgearbeitet. 

Dieses Projekt ist gefördert durch die Robert Bosch Stiftung und wird in Zusammenarbeit mit Democracy International e.V. durchgeführt.

Print Friendly, PDF & Email