Erklärung des Verband engagierte Zivilgesellschaft NRW gegen die Anschläge von Brüssel

Mit großem Entsetzen und Erschütterung mussten wir heute erleben, wie viele Menschen in Belgien durch grausame Terroranschläge in den Tod gerissen wurden.

Diese abschäulichen Taten sind Anschläge gegen den Frieden und gegen jede Menschlichkeit.

Wir trauern um die Menschen, die den Anschlägen zum Oper fielen und möchten ihren Angehörigen und ganz Belgien unser tiefstes Mitgefühl und unseren Beistand ausdrücken.
Verband engagierte Zivilgesellschaft NRW