Pressemitteilung IFLC

„Vielfalt leben-Jetzt erst recht“

 Das Internationale Sprach- und Kulturfestival 2020 findet aufgrund der Pandemie auf Online-Plattformen statt.

Seit fast 20 Jahren nun bringt der Internationale Sprach- und Kulturfestival Jungtalente aus über 160 Nationen zusammen, um in Zeiten von Unsicherheit Hoffnung auf Verständigung, Vielfalt und Toleranz zu schaffen. Denn gegenwärtig ist es wichtiger denn je aufeinander zuzugehen, Freundschaften zu schließen und sich für ein friedfertiges und gleichberechtigtes Miteinander auf der ganzen Welt einzusetzen.

An dem traditionellen Fest nehmen weltweit jährlich zehntausende Gäste aus Gesellschaft und Politik sowie aus dem Showbusiness teil. Während, vor und nach der Veranstaltung begegnen sich Kinder und Jugendliche aus aller Welt.  Als Höhepunkt dieser kulturellen Erlebnisreise setzen an dem Abschlussabend in den jeweiligen Veranstaltungsländern Kinder und Jugendliche mit musikalischen Darbietungen und Tänzen ein Zeichen für die friedliche Koexistenz von Menschen unterschiedlicher Herkünfte, Sprachen und Kulturen.

Aufgrund der gegebenen Situation wird das diesjährige 18. IFLC am 24. Oktober 2020 nach MEZ um 20:00 Uhr in einem Online-Format auf dem offiziellen Youtube-Kanal von IFLC verfügbar sein.

Als Teil des Organisationsteams lädt der VEZ NRW e.V. Sie herzlich ein an diesem Event als Zuschauer teilzunehmen. Tauchen Sie für einen Abend in die Farben der Welt.