Pressemitteilung zum 05.12.2020

 

WIR SAGEN DANKE!

Der Verband engagierte Zivilgesellschaft nimmt den Internationalen Tag des Ehrenamtes am 05. Dezember zum Anlass, um einen Vermittlungsdienst für Ehrenamtler*innen zu starten.

Liebe Ehrenamtler*innen, liebe Freunde des Ehrenamts

Zum internationalen Tag des Ehrenamts möchten wir einmal Danke sagen! Danke an all die Kulturliebhaber und Dialogfreudige, Bildungsmotivierte und Hilfsengel, Jungspunde und Frauenpower, die sich in der farbigen Welt des Ehrenamts engagieren! Danke dafür, dass Sie Ihre Zeit opfern und Risiken eingehen, um Menschen auch unter den schwierigen Bedingungen der Pandemie zu helfen.

Ehrenamt ist nicht selbstverständlich- aber ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft. Da, wo Hilfe benötigt wird schauen Ehrenamtler*innen nicht weg, sie packen lieber tatkräftig mit an. Darauf sind wir als Gesellschaft angewiesen. Ohne diese Tatkraft würde im öffentlichen Leben das Bindemittel unserer Gesellschaft fehlen.

Ehrenamt steht auch für uns als Verband an erster Stelle. In vielen unserer Mitgliedsvereine wird die Hauptarbeit von Ehrenamtler*innen getragen. Um auch in Zukunft weitere Menschen für die ehrenamtliche Tätigkeit zu motivieren, starten wir jährlich ein Ehrenamtswettbewerb für ehrenamtliche Projekte.

Nun wollen wir diesen Tag zum Anlass nehmen, um einen Vermittlungsdienst für freiwillige Ehrenamtler*innen zu starten. So können wir Interessierte mit Vereinen zusammenzubringen, die helfende Hände dringend nötig haben.

Hierfür können Interessierte auf unserer Website unter der Rubrik Ehrenamt das Frageformular ausfüllen und uns zuschicken. Wir werden sie dann, sobald wir etwas Passendes in Ihrer Region gefunden haben, kontaktieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage.

Ihr VEZ-Team